• Bäckerei Steinberg Herzlich willkommen

    • Tag für Tag werden unsere Backwaren frisch hergestellt; auf zugekaufte Teiglinge verzichten wir komplett! Durch beste Zutaten aus der Region, Langzeitführung und selbst gezüchteten Natursauerteig erlangt unser Gebäck seinen einzigartigen Geschmack.

    • Alle unsere Zutaten - wie Hefe, betriebseigener Natursauerteig, Meersalz oder Getreide, dass täglich frisch von uns vermahlen wird - sind zu 100% biologischen Ursprungs.

  • 100

    Prozent Bio & Handarbeit

  • 100% Bio

    Seit April 2012 ist die Bäckerei Steinberg Bio zertifiziert und ist Schnitzer Partnerbäcker. Wir verarbeiten nur „Bio plus“ Getreide, das beteutet, das Getreide wird von der Firma Schnitzer auf Pestiziede und Düngemittel getestet. Mit der Anschaffung einer Steinmühle wird das Bio plus Getreide täglich frisch vermahlen und zu Broten mit 100% biologischen Hersprungs verbacken.

    100% Handarbeit

    Die Art der Verarbeitung wie z.B. die Langzeitführung oder die ausschließlich handgeformten Brot- und Backwaren sind Teil unserer Philosophie des Brotbackens!

    Bio
    Handarbeit

Unsere GESCHICHTE

Herr Ludwig Nuderscher, geb. am 29.04.1906 begann seine Bäckerlehre 1920, seine Meisterprüfung legte er 22.10.1930 ab, worauf er sich gleich selbstständig gemacht hat, und pachtete die jetzige Bäckerei Schnee in Rankweil.

Nach seinem Wehrdienst und der Gefangenschaft des 2. Weltkrieges hat Herr Nuderscher Ludwig sich (1950) ein Grundstück in Tisis bei Feldkirch gegenüber vom Gasthaus Löwen gekauft und begann sogleich mit den baulichen Vorbereitungen.

Im Jahre 1951 eröffnete Bäckermeister Nuderscher seine Bäckerei in Tisis, die er mit seiner Frau führte. Schon damals legte er den Grundstein für die auch heute noch geltende Firmenphilosophie, alles mit der Hand bearbeiten und formen, den Natursauerteig selbst züchten und dem Teig genügend Ruhe zukommen lassen (Langzeitführung). Seine Tochter Ingeborg gebürtige Rankweilerin, heiratete den Bäckermeister Wolfgang Steinberg gebürtiger Berliner, den sie in Lindau kennen gelernt hat und ließen sich in Markdorf nieder. Während dieser Zeit gebar Ingeborg ihre drei Kinder: Gabriele, Gerhard und Sigrid.

Im Jahre 1972 übernahm Ingeborg und Wolfgang Steinberg die Bäckerei Nuderscher und zogen nach Feldkirch – Tisis, worauf sich Bäckermeister Nuderscher in die Pension begab, aber immer noch in der Backstube aushalf.

1973 begannen sie mit dem Umbau der Wohnung im Obergeschoss der Bäckerei.

1979 wurde ein neuer Ofen installiert denn der Werner u. Pfleiderer Dampfbackofen mit Kohlen Feuerung konnte die nun erhöhten Anforderungen nicht mehr erfüllen. Der damals neue Etagenbackofen, der mit Heizöl betrieben wurde, war bis Juli 2011 noch in Betrieb.

1980 wurde Häusle Josef als erster Bäckergeselle, der nun mehr als 29 Jahren bestehenden Bäckerei, eingestellt. Herr Nuderscher, Herr Steinberg und Herr Häusle arbeiteten als Team mehr als neun Jahre zusammen, unterstützt wurden sie tatkräftig von Ingeborg Steinberg, die neben einer Einzelhandelslehre auch eine Bäckerlehre abgeschlossen hat.

In Frühjahr 1993 kam ihr Sohn Gerhard, der bis dahin fünf Jahre im benachbarten Liechtenstein und in der Schweiz als Bäckergeselle und Konditor arbeitete und seine Meisterprüfung in Österreich ablegte, in den elterlichen Betrieb.

1994 übergaben Ingeborg und Wolfgang Steinberg die Bäckerei ihrem Sohn Gerhard. Aus Platzgründen wurde dann im Frühjahr 94 mit dem Anbau, der das spätere Geschäft wird, begonnen.

Im Oktober 94 wurde die Eröffnung des neuen Ladens gefeiert. Im darauf folgenden Jahr wurden das alte Geschäftslokal und die alte Backstube zu einer neuen Backstube zusammengeschlossen.

Im Sommer 2011 wurde der Backofen gegen einen neuen mit Strom beheizten ausgetauscht und ein Gärraum mit Klimagerät ist auch neu dazu gekommen.

Seit April 2012 ist die Bäckerei Steinberg Bio zertifiziert und ist Schnitzer Partnerbäcker. Wir verarbeiten nur „Bio plus“ Getreide, das bedeutet, das Getreide wird auch nochmals von der Firma Schnitzer auf Pestizide und Düngemittel getestet. Mit der Anschaffung einer Steinmühle wird das Bio plus Getreide täglich frisch vermahlen und zu Broten mit 100% biologischen Hersprungs verbacken.

SCROLLEN
  • 1930Herr Ludwig Nuderscher pachtete die jetzige Bäckerei Schnee in Rankweil
  • 1950Baubeginn der Bäckerei in Tisis
  • 1951Eröffnung der Bäckerei in Tisis
  • 1972Ingeborg und Wolfgang Steinberg übernehmen die Bäckerei Nuderscher
  • 1973Umbau der Wohnung im Obergeschoss der Bäckerei
  • 1979Der Etagenbackofen wird in betrieb genommen
  • 1980Häusle Josef wird als erster Bäckergeselle eingestellt
  • 1993Sohn Gerhard Steinberg kommt in den elterlichen Betrieb
  • 1994Übergabe des Betriebs an Sohn Gerhard
  • 1994Eröffnung des neuen Ladens
  • 2011Modernisierung der Backstube
  • 2012Die Bäckerei wird Bio zertifiziert und ist Schnitzer Partnerbäcker

Unser Bäckermeister

  • Gerhard
    Steinberg
    Bäckermeister

Aktuelles

  • Öffnungszeiten

    Montag bis Samstag
    06.00 – 12.00 Uhr
    14.30 – 18.00 Uhr

    Samstag Nachmittag, Sonntag und an Feiertagen bleibt unser Geschäft geschlossen.

    Kontakt

  • Anfahrt
Back to Top